free web hit counter

Blockchain - die bisher beste Technologie

Ein Artikel auf dem World Economic Forum stellte die Fähigkeit von Blockchain als Technologie in Frage, die Welt zum Besseren zu verändern. Der Autor hält es für gefährlich, bei der Lösung digitaler Sicherheitsprobleme auf eine aufkommende Technologie zu vertrauen. Dieses Stück befasst sich mit der Angst des Autors.

Es kann wahr sein, Block Kette ist nicht die magische Kugel und sollte daher nicht blind vertrauenswürdig sein. Hier spielen jedoch mehrere Faktoren eine Rolle.

Die Frage des Vertrauens

Die Idee besteht nicht darin, menschliches Vertrauen durch Maschinen zu ersetzen, sondern auf mathematisch nachgewiesenes Vertrauen zu vertrauen.

Und ja, die Technologie ist noch im Kommen, obwohl sie unsichtbar hinter den Kulissen arbeitet. Genau wie das Internet können Sie es nicht sehen, aber Sie wissen, dass es funktioniert. Die Unveränderlichkeit ist einer der Vorteile der Blockchain-Technologie, ein Schlüsselmerkmal, das Datensätze unveränderlich macht. Das Feature ist ein integraler Bestandteil der Blockchain- und Sicherheitsdiskussion.

Kryptowährungen wie Bitcoin waren der erste echte Anwendungsfall für Blockchain. Crypto löste eine Welle der Begeisterung aus, insbesondere nach dem 2017-Boom, bei dem der Bitcoin-Preis auf etwa 20,000-Dollar anstieg. Aber die Welle ist jetzt weg. Der Kryptosektor hatte einige Probleme, von denen die meisten den Ruf von Blockchain beeinträchtigten. Sie negieren jedoch nicht die Vorteile der Technologie in anderen Wirtschaftsbereichen, in denen sie als Ergänzung verwendet wird.

Die Wahrheit ist, dass jede Technologie ihre Mängel hat. Blockchain selbst weist im Vergleich zu den vorhandenen Technologien weniger Sicherheitsmängel auf.

Unzugängliche Mittel

Der Autor des Artikels erwähnte auch den Fall eines verstorbenen CEO mit über 150 Millionen Dollar an unzugänglichen Geldern, um die Blockchain zu diskreditieren. In dem Artikel wird auch darauf hingewiesen, dass das Unternehmen keine ordnungsgemäßen Überprüfungen vornimmt, um ein solches Szenario zu verhindern. Dies kann also nicht als Fehler von Blockchain angesehen werden.

In dem Artikel wurde auch darauf hingewiesen, dass es Jahre dauern könne, bis sich die Branche den Sicherheitsstandards annähere. Die Massenimplementierung ist ebenfalls in der Nähe, aber mit der Blockchain kann man nie erkennen, wie nahe sie ist. Blockchain hat sich als blitzschnell erwiesen, und gleichzeitig haben Entwickler es nie eilig, die Technologie freizugeben.

Quantum Computing-Problem

Das Quantencomputer-Problem

Und das Problem, dass Quantencomputer Krypto-Algorithmen zerstören? Nun, es löst sich von selbst. Die Technologie wird sich weiterentwickeln und ihre Kosten werden sinken und zugänglicher werden. Zu diesem Zeitpunkt werden Blockchain-Entwickler Abwehrmaßnahmen gegen die Bedrohung entwickelt haben. Im Moment befindet sich sogar das Quantencomputing noch im experimentellen Stadium. Also werden wir diese Brücke überqueren, wenn wir dort ankommen.

Häufiger wurde die Blockchain als fertige Technologie beurteilt. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Technologie noch im Entstehen begriffen ist und sich noch in der Entwicklungsphase befindet.

früher "
Weiter »