free web hit counter

Blockchain-Einführung: Calastone führt eine vollständig verteilte Plattform für das Fondsmanagement ein

Calastone hat am Montag (Mai 20, 2019) seine Ikone enthüllt Verteilte Marktinfrastruktur (DMI) das wird von Blockchain angetrieben. Das Unternehmen, das in Großbritannien und in der globalen Investmentfondsbranche eine wichtige Rolle spielt, wird seine 1,800-Kunden in seine neue Blockchain-Plattform integrieren, um die verwalteten Transaktionen grundlegend zu überarbeiten.

Auf Branchenebene hat Calastone die Entscheidung getroffen, und zu entwickeln einsetzen Die DMI-Plattform wurde durch die Feststellung informiert, dass Blockchain das Potenzial hat, bis zu 4.3 Mrd. USD (3.4 Mrd. GBP) einzusparen. Daher strebt das Unternehmen an, die Übernahme von Blockchain in den verwalteten Investmentfonds als Pionier der Innovation voranzutreiben.

Calastone wickelt monatliche Transaktionen im Wert von 218 Mrd. USD (170 Mrd. GBP) ab. Die neue DMI-Blockchain soll den Betrieb rationalisieren und Transaktionen schneller und fehlerfrei durchführen.

Eliminierung manueller Transaktionen

Der manuelle Abgleich von Konten ist in der Investmentfondsbranche ein Standardvorgang, da die Geschäfte entweder per Fax oder E-Mail abgewickelt werden. Darüber hinaus drehen sich die Transaktionen um die wichtigsten Kunden der Branche wie Vermögensverwalter und deren Administratoren, Makler oder Vermittler und sogar Privatanleger. Die fragmentierte Kundenbasis bedeutet, dass jede Klasse von Kunden unterschiedlich ist, und dies macht es für Softwareentwickler schwierig, ein Netzwerk zu entwickeln, das alle diese Benutzer in ein zentrales Ökosystem integrieren kann.

Funktionsweise des internen Calastone-Systems

Calastone wurde vor fast 12 Jahren gegründet, um in erster Linie den Handel zu automatisieren und zehn Systeme zu integrieren, die zum Verkauf von Investmentfonds-Produkten verwendet wurden. Das herkömmliche System empfängt Rohdaten, die vom Kunden formatiert wurden, und normalisiert sie dann, indem es sie in ein anderes Format übersetzt, das der Gegenpartei zur Verwendung zur Verfügung steht. Daten wurden in Silos durch Messaging-Standards wie SWIFT und FIX gesammelt, was zu erhöhten Betriebskosten führte, die durch das neue Blockchain-basierte Messaging behoben wurden.

Die DMI-Lösung

Die auf der Blockchain-Technologie basierende Calastone Distributed Market Infrastructure (DMI) bietet eine einfachere Alternative für das in Großbritannien ansässige Unternehmen, seine Geschäftstätigkeiten auszuführen.

Mit Blockchain können Clients über die Calastone-API eine Verbindung zum Blockchain-Ökosystem herstellen, um DMI-Routing-Vorgänge für alle Parteien durchzuführen und Aufträge in Echtzeit zur gleichen Instanz anzuzeigen. Messaging, bei dem Daten abgeglichen werden mussten, um eine gemeinsame Nutzung zwischen verschiedenen Parteien zu ermöglichen, wird daher beseitigt und durch ein schnelleres und vielseitigeres System ersetzt. Zu den Parteien, die Daten sofort abrufen können, gehören Treuhänder, Buchhalter, Verwalter usw.

Der Chief Innovation Officer, Campbell Brierley, gibt weiter bekannt, dass das DMI-System es allen Teilnehmern eines Handels ermöglichen wird, nahtlos zusammenzuarbeiten und neue Investitionsmöglichkeiten zu nutzen. Langfristig bedeutet dies, dass die Anleger wettbewerbsfähiger sind und ihr Portfolio-Vermögen steigern.

Astraleum

Die Blockchain-Technologie von Ethereum unterstützt DMI

Das Calastone DMI-System wird von Enterprise Ethereum unterstützt, das das Proof of Authority-Protokoll verwendet, um Transaktionen zu validieren und abzuschließen. Ethereum wurde ausgewählt, weil es zum Zeitpunkt der Einführung der Projektentwicklung relativ „ausgereift“ war. Da jedoch andere Plattformen mit zunehmender Anzahl Upgrades unterzogen werden, kann die Technologie gemäß CMO Andrew Tomlinson umgestellt werden.

früher "
Weiter »