free web hit counter

BitMex steigerte den Gewinn, da Ethereum 180 US-Dollar in Aussicht stellte

Es ist ein neues Jahr und ein neues positives Jahr für BitMEX, den weltweit größten Markt für Bitcoin-Derivate. Der massive Bitcoin-Futures-Markt erwirtschaftet Berichten zufolge Zuflüsse von über 15,000 BTC (ungefähr über 140 Mio. USD). Die Plattform scheint die Sorgen des Dezembers über massive Rückgänge von 1,000 BTC (über 9.3 Mio. USD) in ihrem kalten Brieftaschen-Kontostand zu überwinden.

Aufwärmen des Krypto-Marktes

Sieht aus wie Weihnachten zu Beginn des Jahres für Bitcoin. Der Kryptomarkt wärmt sich angeblich auf. Produkte, die mit Bitcoin in Verbindung gebracht werden, blühen im Internet auf. Bislang sind die Bitcoin-Preise allein in diesem Monat um 40% gestiegen. und die massiven Bitcoin-Rallyes können nur drei Faktoren zugeschrieben werden; Die Tatsache, dass das Ereignis der Halbierung von Bitcoin im Mai 2020 vor der Tür steht, die Angst vor dem Coronavirus, der die Menschen dazu veranlasst, in einen sicheren Hafen zu investieren, und nicht zuletzt die Tatsache, dass in der Branche starke Fundamentaldaten vorhanden sind, die von Tag zu Tag stärker werden.

Diese Faktoren würden natürlich Spuren an Krypto-Börsen wie BitMEX hinterlassen, der weltweit größten Bitcoin-Margin-Börse mit einem Handelsvolumen von fast 4 Milliarden. TokenAnalysts berichtet auch, dass die positiven Zuflüsse an der Börse um 5.84% gestiegen sind. In der Praxis bedeutet dies, dass mehr eingezahlt als abgezogen wird, was für den Umtausch von Vorteil ist.

Starkes Aufwärtspotenzial für die ETH

Unterdessen zeigt Ethereum Potenzial, um die Bullen zu brechen. Die zweitgrößte Kryptowährung erholt sich von dem Abwärtsdruck, den sie in den letzten drei Monaten erlebt hat. Momentan schwankt der Vermögenswert und zeigt Anzeichen für einen Rückgang, es sei denn, es kommt ein neues Volumen an.

Analysten nehmen die Charts ohne Gewissheit eines bevorstehenden Bullen-Laufs wahr. Das Ethereum ist weiterhin deprimiert, während ein Schritt gegen Bitcoin überfällig ist. Die ETH verkauft derzeit 176 Dollar, während das 200-Dollar-Ziel vorerst aufgegeben wurde. Andererseits ist das Handelsvolumen mit 10 Mrd. USD in den letzten 24 Stunden nach wie vor hoch und dies lässt auf mehr Handel hoffen.

Ethereum

Übergang wirft Zweifel auf

Über 1 Milliarde US-Dollar fliessen aus dem Netz an die ETH, 770 Millionen US-Dollar aus den BTC-Märkten. Die verstärkte Aktivität ist jedoch teilweise aufgrund der Übergangsphase zu ETH 2.0 und aufgrund von Zweifeln an der Wirkung des Proof of Stake noch nicht zu einer Rallye gekommen.

Derzeit scheint der Preis von Ethereum unorganisiert zu sein und noch keine neue Richtung einzuschlagen. Ein solches Dilemma ist für Altmünzen nur dann normal, wenn Bitcoin auf dem Vormarsch ist.

Der Markt für Ethereum ist dünn und die Trades treiben ihn stärker als erwartet voran. Analysten glauben jedoch, dass Ethereum ist in der Lage, erneut 200 $ zu erzielen und hat Potenzial für eine Bullenjagd.

früher "
Weiter »

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.