free web hit counter

Bitcoin ist wieder auf dem Vormarsch: Indikatoren für eine mögliche Umkehr

Bitcoin wehrt sich in der fünften Woche weiterhin gegen die Unterstützung in der $ 7800-Region. Die Währung gewann vor kurzem wieder über 8200 $. Vielleicht ein Hinweis auf eine mögliche Umkehrung der Karten. Aber welche anderen Gründe könnten auf das aktuelle Preisverhalten von Bitcoin zurückgeführt werden?

BTC-Preis gilt

Ein neuer Grund für Bitcoin? BTC / USD scheint die Unterstützung in der vergangenen Woche sowohl im Tages- als auch im Wochenchart abgelehnt zu haben. Nach einem Hoch von rund $ 8400 am 14-Oktober erholte sich die Unterstützung des Bollinger-Band-Indikators an fünf Tagen im letzten 7 von der größten Marktkapitalisierung.

Der Preis von Bitcoin ist in letzter Zeit um die untere Hälfte des BB geschwankt. Das Ergebnis war die Straffung der BB-Linien, woraufhin der Widerstand des BTC / USD-Mangels auf $ 8550 und des MA auf $ 8120 gesenkt wurde.

Wir brauchen möglicherweise einen Bullen, um zu sehen, dass der Preis den aktuellen Trend über dem 8120-Dollar beibehält und vielleicht sogar in höhere Niveaus über dem 8550-Dollar ausbricht.

Überverkauft Relative Strength Index (RSI)

Der wöchentliche RSI scheint uns nicht viel zu zeigen. Obwohl das Tages-Chart auf eine zinsbullische Trendwende hindeutet. Aber es ist noch zu früh, um herauszufinden, was für Bitcoin als nächstes kommt. Aber das hat Jason Williams von Morgan Creek Digital nicht davon abgehalten, zu feiern.

In einem Tweet wiederholte Williams Plan Bs Posting, dass der Bitcoin-Marktwert von 1-Billionen USD in 2020 nach der nächsten Halbierung möglich sei. Der Wert wird in $ 55,000 übersetzt.

Bitcoin's MACD

Der nächste Indikator für eine Erholung ist die gleitende durchschnittliche Konvergenzdivergenz. Es begann sich von der Signalleitung weg zu öffnen.

Die jüngste Preisaktion hat den MACD acht Tage lang mit einem dunkelgrünen Balken markiert, der ein rückläufiges Muster aufweist. Dies sind sehr frühe Indikatoren für eine bullische Umkehr, da der wöchentliche MACD immer noch bärisch ist.

Ein Blick auf den wöchentlichen Zeitrahmen mit dem MACD zeigt, dass sich wenig geändert hat. Eine engere Spanne und ein Schlusskurs über dem 8150-Dollar während der Woche lassen jedoch Hoffnungen auf eine Umkehr aufkommen.

BTC

Minenrentabilität auf niedrigem Niveau

Seit Februar dieses Jahres, als die Münze bei rund 3500 $ gehandelt wurde, war die Rentabilität der Bergleute niedrig. Die Möglichkeit einer erneuten Umkehrung wird den Bergleuten sehr willkommen sein.

Die niedrigen Gewinne könnten auch ein Indikator für einen Bullen-Run sein. Sie sehen, wenn sich BTC einem ausgeglichenen Preis nähert, haben die Verkäufer den Anreiz, sich zu halten und dadurch den Marktdruck zu verringern.

Beim gegenwärtigen Preisniveau schürfen nur Bergleute, die weniger als 10 Cent pro kWh zahlen, ohne Verluste. Bei der gegenwärtigen Rate könnte ein Preisverlust Verluste bedeuten, selbst für die chinesischen Bergleute, die mehr als die Hälfte der gegenwärtigen Hash-Rate kontrollieren.

früher "
Weiter »