free web hit counter

Bitcoin wird nach der Konsolidierung über $ 10k auf $ 8k gesetzt

Die Korrektur von Bitcoin ist beendet Bitcoin hat seine Preiskonsolidierung über $ 8,000 abgeschlossen, indem es wieder optimistisch wurde.

Nach wochenlangem Aufwärtstrend, der alle Widerstandsniveaus wie $ 6,900, $ 7,000, $ 7,200, $ 7,400 und $ 7,600 systematisch durchbrach, eroberte Bitcoin schließlich das Meilensteinniveau des Widerstands bei $ 8,000. Der BTC-Preis brach jedoch nach einer Marktkorrektur in den meisten Handelstagen der Vorwoche bald ein.

Laut Coinmarketcap-Daten schloss BTC die Woche unterhalb der 8,000-Marke. Marktanalysten glauben, dass der Preisverfall durch erhöhte Abverkäufe ausgelöst wurde, da einige Anleger einen Preisrückgang befürchteten. Trotz der technischen Indikatoren, die darauf hindeuten, dass der Bullenlauf kurzfristig immer noch dominierend war, sorgten weit verbreitete Marktzittern für eine bärische Stimmung, die zu einem Markteinbruch führte.

Analyse der Preisbewegungen der letzten Woche

Am Donnerstag (Mai 16, 2019) Bitcoin erreichte ein 7-Tageshoch von $ 8,320. Bitcoin begann am Sonntag mit dem Handel bei $ 7,201 (Mai 12, 2019) und stieg stetig auf $ 8,039 am Dienstag (Mai 14, 2019). Am Mittwoch und Donnerstag war der Bitcoin-Preis relativ stabil. Am Freitag (Mai 17, 2019) fiel Bitcoin jedoch stark von 7, 917 bei 3: 49 UTC und erreichte ein Tief von 7,174 bei 6: 19 UTC.

An den übrigen Handelstagen am Freitag, Samstag und Sonntag, lag der BTC-Preis im Durchschnitt unter 7,300, was die Hoffnung zunichte machte, dass Bitcoin seinen historischen 20,089-Preis vom Dezember 17, 2017, wiedererlangen könnte.

Ab Sonntag (Mai 19, 2019) um 3: 49 UTC startete BTC jedoch eine untertägige Rallye und stieg steil auf den Höchststand von $ 8,099 um 13: 49 UTC.

Der starke Preisanstieg kann zu einer bullischen Marktstimmung führen, die das Verhalten von Walen und anderen Anlegern ändern kann, die dann Aufträge für BTC-Paare erteilen können. Dies kann zu einer höheren Marktdynamik und damit verbundenen Kursgewinnen führen.

Der Kryptomarkt ist im Grünen

Nach der starken Bitcoin-Kursentwicklung am Sonntag (12 im Mai) sind Altcoins auch optimistisch, wenn führende Cryptos wie XRP, BCH, XLM, BNB und ETH einen 24-Stundengewinn von mindestens 7% ausweisen.

Insgesamt ist der gesamte Crypto-Markt optimistisch, da die gesamte Marktkapitalisierung am 12.Mai ihren Höchststand von über 250 Mrd. USD erreicht hat.

BTC

Ist Bitcoin auf $ 10,000 ausgerichtet?

Da $ 8,000 erobert wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass BTC bei $ 8,300 ein höheres Widerstandsniveau etablieren könnte.

Sollte sich die Dynamik, mit der BTC in einer Woche von 7,000 auf 8,000 gestiegen ist, fortsetzen, ist es daher sehr wahrscheinlich, dass sich BTC Ende der nächsten Woche um 9,000 herum etablieren wird. Ferner könnte ein ununterbrochener Bullenlauf Bitcoin vor dem Ende der ersten Hälfte von 10,000 auf über $ 2019 bringen.

Dennoch sollten Anleger vorsichtig sein

Das größte Manko beim Handel mit BTC ist, dass sein Preis weitgehend von Walen kontrolliert wird, die den Großteil der 17.7-Millionen-Token im Angebot haben. Diese Händler können den Markt überfluten und verkaufen Aufträge, die zu einem niedrigen RSI und damit zu einem Preisverfall führen. Auf der anderen Seite können sie auch die Nachfrage nach BTC steigern, indem sie Kaufaufträge erteilen, die zu einer Rally führen können.

In der Zwischenzeit ist es Zeit, BTC zu kaufen, da es sich als die Währung der Zukunft und das Asset mit dem höchsten ROI-5,745.98-Prozentsatz aus der Bitcoin-Bereitstellung positioniert.

früher "
Weiter »