free web hit counter

Bitcoin steigt nach $ 5,200 an, gibt es einen Abwärtstrend?

Bitcoin könnte für den Handel eingestellt sein über $ 5,200 nach dem 1st-Anstieg vom April, der inzwischen eine bullische Bedingung für den gesamten Cryptocurrency-Markt geschaffen hat. In den letzten 24hours ist der BTC-Preis zweimal aus dem Widerstand bei 5,200 $ ausgebrochen, und einige Marktanalysten erwarten bereits einen kurzfristigen Anstieg über den Höchststand von $ 5,343 der letzten Woche hinaus.

Obwohl der Markt nach den stetigen Gewinnen in der letzten Woche (ohne Korrektur) eine rückläufige Dynamik aufweist, ist es sehr wahrscheinlich, dass der BTC-Preis unter den derzeitigen Marktbedingungen trotz einiger Einbrüche unter $ 5,200 in den letzten 5,200hours über $ 24 bleibt .

Die Woge des Aprilscherz wurde nicht korrigiert

Am 1. April traf die Bitcoin-Community einen Scherz, in dem behauptet wird, die US-SEC habe 2-BTC-ETFs genehmigt. Die Anleger beeilten sich, das Digital Asset auf Lager zu haben, was zu einer überkauften Situation führte, die einen Bullenzyklus ausgelöst hat.

Der plötzliche Anstieg der BTC am April 1st und die darauf folgenden Handelstage führten zu einer bullischen Dynamik, die sich verlangsamte und mit einer geringen Wahrscheinlichkeit unter $ 5,000 sank. Auffällig ist, dass es keine Marktkorrektur gab, und dies schafft die vorherrschenden bärischen Bedingungen für BTC und den gesamten Markt. Dies ist jedoch nur eine kurzfristige Marktreaktion, und die Bullen könnten wiederaufgenommen werden.

Aprilscherze

Indikatoren zeigen, dass ein bärischer Zyklus wahrscheinlich ist

Die RSI 1-Stunde ist bei 57 niedriger als in der letzten Woche. Dies zeigt, dass eine überkaufte Situation nachlässt und die Verkäufer den Markt überfluten könnten. Der RSI-Indikator von 57 weist jedoch nach wie vor darauf hin, dass Käufer mehr als Verkäufer sind, und dies allein könnte dazu beitragen, dass der BTC-Preis nördlich von 5,000 bleibt.

Außerdem deutet der MACD in derselben Hinsicht nicht auf eine Korrektur der Niveaus zu Beginn der letzten Woche hin. Sie hält über dem Mittelwert an und zeigt, dass eine Korrektur oder ein starker Rückgang sehr unwahrscheinlich ist.

Zusammenfassend weisen die beiden Indikatoren darauf hin, dass der Preis voraussichtlich im Bereich unter $ 5,200, 5, bleiben wird, wenn BTC seine Unterstützung bei $ 343 verteidigt. Ein Verlust unter $ 5,200 bedeutet, dass die neue Unterstützungszone $ 5,000 ist. Wenn sich ein bärischer Zyklus ergibt, wäre die nächste Unterstützungsstufe $ 4,800 und die nächste wäre $ 4,000.

Da BTC bereits zugelegt hat und bei $ 5,260 liegt, ist es wahrscheinlich, dass der neue Widerstand trotz der Abwärtsbewegung bei $ 5,343 liegt.

Die Marktkapitalisierung befindet sich auf einem 5-Monatshoch

Die BTC-Marktkapitalisierung liegt bei $ 92,285,020,151, dem höchsten Stand in den 5-Monaten. Diese Wendung der Ereignisse verleitet mehr Investoren dazu, ihre aktuellen Positionen vor weiteren Gewinnen hinzuzufügen.

Die Volumen Der Handel mit BTC ist aufgrund der gestiegenen Aktivität ebenfalls stark angestiegen und liegt jetzt bei $ 17,612,316,800, was fast dem doppelten Volumen der ETH entspricht.

Die im Umlauf befindlichen Münzen bleiben bei 17,634,437 BTC unverändert, da die Bergbauaktivitäten im letzten Baissezyklus zurückgegangen sind.

Insgesamt ist die führende Münze in den nächsten Tagen und Wochen auf Gewinne eingestellt, da Donald Trump Cryptos mit Kinderhandschuhen anfängt.

früher "
Weiter »