free web hit counter

Bitcoin steigt hinter $ 9,000, während es zu $ ​​10,000 läuft

Die Rallye der Bitcoin-Preise konzentriert sich danach auf den 10,000-Dollar über $ 9,000 brechen auf Coinmarketcap-Daten. Dieser neue Meilenstein, der 2019 nun einen Rekordgewinn von etwa 150% beschert, ist ein ausreichender Beweis dafür, dass die kurzfristigen Aussichten von Bitcoin wahrscheinlich im grünen Bereich liegen werden.

BTC erholt sich nach dem frühen Junidip

Anfang Juni gab es bei 2019 eine weit verbreitete Skepsis und Abwärtsdynamik auf dem Crypto-Markt, nachdem Bitcoin nach einem Kursrückgang unter 7,400 auf den Grund des Tiefs gefallen war.

Bei einer eingehenden Analyse des Bitcoin-Preischarts für June 2019 startete das führende Crypto den Monat bei 8 $, 542 am 1st. 00: 04 UTC. Es gab eine kurzlebige Rallye, die BTC / USD auf ein Hoch von 8, 799 am 2-Juni und 16: 04 UTC brachte.

Ein Bärenlauf setzte jedoch am 4. Juni auf 5 ein, als das Marktpaar von 8, 588 auf 00: 04 UTC auf 7, 567 auf 01: 04UTC stark nachgab. Obwohl die Linienprogression nach dem Rückgang am 5.Juni einen Aufwärtstrend begann, hielt ein starkes Widerstandsniveau den BTC unter dem 8,000.Juni und wurde erst am 12.Juni gebrochen.

Die Bitcoin-Rallye begann an diesem Tag bis zum 16-Juni, als das führende Crypto um ungefähr 9,000: 07 UTC aus $ 30 ausbrach.

Neue Höhen erobern

Am Montag (Jun 17) gewinnen die Bullen von BTC / USD an Fahrt und der BTC wechselt nun bei einer ersten Wechselzahl von mehr als $ 9,300. Dieser Rekordpreis für das Jahr bedeutet, dass BTC auf seinem Weg zur Wiedererlangung des berühmten 38-, 20- und 075-Preises vom Dezember, der in dem verlängerten rückläufigen 17-Zyklus ausgelöscht wurde, 2017% beträgt.

Neue Höhen erobern

Beim gegenwärtigen Tempo des Bitcoin-Bullen-Laufs ist es sehr wahrscheinlich, dass Bitcoin $ 10,000 erreicht, was die Hälfte seines Allzeithochs ist. Am interessantesten ist, dass die Rate der Bullen-Rallye den Anschein erweckt, dass dies im Juni mit Sicherheit erreichbar ist.

Nachdem BTC den erwarteten 10,000-Wert erreicht hat, wird BTC in Richtung 12,000 ansteigen, wo es kaum Widerstand für einen Bullen-Run geben wird, der an das meteorische Wachstum von 2017 erinnert.

Bitcoin-Rallye bringt die Crypto-Wirtschaft wieder auf die Aufholjagd

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin beträgt jetzt 165 Mrd. USD, was mehr als 55% der Crypto-Economy in Höhe von 290 Mrd. USD entspricht.

Die Rallye von BTC wirkt sich daher positiv auf die meisten Altcoins aus, die jetzt im grünen Bereich liegen. Einige Cryptos wie MIOTA und LTC schreiben jedoch aufgrund anderer Faktoren, die sich auf Ereignisse im Zusammenhang mit Blockchain-Konsensproblemen beziehen, rote Zahlen.

Katalysatoren der Bitcoin-Kundgebung

Die Crypto-Community ist überfüllt mit Theorien Das erklärt den Auslöser des BTC-Ansturms. Eine der Erklärungen, die das Wachstum am besten erklären, ist die Perspektive von Kirill Bensonoff, CEO von OpenLTV, einem Unternehmen, das Fiat- und Crypto-Kredite für Immobilienschulden bereitstellt.

Laut Kirill ist das erreichte 13-Monatshoch das Ergebnis des gestiegenen Vertrauens führender Institute wie New York Stock Exchange, Fidelity und JPMorgan in Digital Assets, die den Markteintritt planen.

Auf der anderen Seite gibt es einige Skeptiker der Rallye, wie z. B. Lars Seier Christensen, Vorsitzender des Concordium, eines Unternehmens-Blockchain-Netzwerks, der sagt, dass der Bärenmarkt bis zur Eroberung von $ 11,000 noch andauert.

früher "
Weiter »