free web hit counter

Bitcoin wird näher zu einer Multi-Netzwerk-Cryptocurrency

Bitcoin war die erste Kryptowährung, die in die digitale Sphäre eingeführt wurde. Seither hat Bitcoin das Leben von Millionen von Menschen und von Unternehmen verändert und verändert. Neue Kryptounternehmen verlassen sich immer noch auf die Technologie, mit der Bitcoin mit seinen eigenen digitalen Assets ausgestattet wird. Daher können wir es uns nicht leisten, die Auswirkungen von Bitcoin auf den globalen Kryptowährungsmarkt zu ignorieren.

Wie berichtet, Münzschreibtisch, Ein Vorschlag wurde eingereicht, um die Fähigkeiten von Bitcoin zu erweitern oder zu erweitern. Wenn der Vorschlag angenommen wird, ist es möglich, dem derzeitigen Angebot an Bitcoin auf dem Markt neue Funktionen hinzuzufügen. Beachten Sie, dass das Angebot dieser digitalen Münze begrenzt ist, um ihren Wert auf dem Markt zu sichern.

Testversion des Codes wird am Dienstag veröffentlicht

In einem kürzlich veröffentlichten Interview erklärte der Forschungsleiter von Tierion, Paul Sztorc, dass die Testversion des neuen Codes am Dienstag angekündigt werde. Es ist wichtig zu beachten, dass die letzte Verbesserung dieses digitalen Assets vor drei Jahren vorgenommen wurde. Experten, die den Vorschlag gelesen haben, sind der Meinung, dass dies der beste Weg ist, Sidechains auf dem bestehenden Bitcoin-Netzwerk hinzuzufügen.

Bitcoin Sidechains Konzept und Auswirkungen

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass das Bitcoin-Sidechains-Konzept zuerst in 2014 umgesetzt wurde und seitdem in verschiedenen Kryptowährungskonferenzen von Branchenführern diskutiert wird. Eines der Ziele des neuen Konzepts besteht darin, die Erstellung von Verzweigungen oder Seitenketten im aktuellen Bitcoin-Blockchain-Netzwerk zu erleichtern. Entgegen der landläufigen Meinung sind die Seitenketten oder -zweige den Ethereum-Token ähnlich, funktionieren aber nicht gleich. Einer der Hauptunterschiede besteht darin, dass die in den Kanälen gesperrten digitalen Assets benutzerdefiniert programmiert werden.

In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag sagte Paul Sztorc, dass, wenn die Idee eines Multi-Netzwerkes vom Vorstand genehmigt werden würde, die hervorstechenden Probleme im Zusammenhang mit Kryptowährungen gelöst würden. Bitcoin wird die Fähigkeit haben, jede Blockchain-Technologie zu kopieren oder zu imitieren, einschließlich Ring-Signaturen, größere Blöcke und Vollständigkeit der Laufzeit, ohne die Stabilität des Netzwerks zu beeinträchtigen.

Paul hat auch gezeigt, dass der Code zwar noch nicht perfekt ist, aber einen großen Einfluss auf die Branche haben wird, indem er Investoren zeigt, was Drivechain-Konzept ist und welche Auswirkungen es auf die Branche haben kann. Wenn der Code in Bitcoin integriert ist, werden Probleme, die Bitcoin-Entwickler zu lösen versuchen, vollständig gelöst. Eines der Probleme, die es lösen wird, ist die Unfähigkeit, neue Funktionen hinzuzufügen, ohne die primären Anreize der Blockchain zu verändern. Um Drivechain-Code besser zu verstehen, betrachten Sie es als eine weiche Verzweigung, die das Netzwerk verbessern soll.

Schlussfolgerung

Wie bei jeder anderen Technologie ist es wichtig, die derzeitige Infrastruktur weiter zu verbessern, um ihren Funktionalismus zu verbessern. Bitcoin bietet Investoren und Unternehmen mehr Möglichkeiten, wenn es als Multi-Netzwerk-Kryptowährung eingeführt wird. Was halten Sie von diesem Thema? Lassen Sie uns durch den Kommentarbereich wissen.

früher "
Weiter »