free web hit counter

Bitcoin konsolidiert über $ 6,100

Zum ersten Mal in den 6-Monaten zeigt eine Mehrheit der Crypto-Börsen, dass Bitcoin ist Handel über $ 6,100. Dieser Gewinn kommt nach einem harten Bärenlauf, bei dem Bitcoin den größten Wert in 2018 verloren hat.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Bitcoin das $ 6,000-Preisniveau erneut testet. Am Dienstag (Mai 7) 8: 12 UTC zeigen Bitstamp-Daten, dass BTC vor der Korrektur $ 6,000 berührt hat. Dies wurde jedoch in anderen Crypto-Exchange-Diagrammen nicht berücksichtigt, da sie normalerweise eine Abweichung in den angezeigten Echtzeitdaten aufweisen.

Diesmal konsolidiert sich der BTC-Preis von über $ 6,100, und ein bärischer Schock wird den Preis wahrscheinlich nicht unter das Preisniveau drücken.

Dem Binance-Hack-Schrecken trotzen

Nach der Schockangst in Binance, die den Crypto-Markt am Mittwoch (Mai 8) erschütterte, sahen viele Experten ein Szenario vor, in dem sich die Investorentätigkeit verlangsamen könnte, was zu einem geringen Handelsvolumen und einem Preiseinbruch führen würde. BTC ist jedoch bullisch, und die kurzfristigen Aussichten zeigen, dass sich der bullische Zyklus nicht rückgängig machen wird. Nicht einmal mit dem berüchtigten Bitfinex-Verlust.

Aktuelle BTC-Preise

Der Bitcoin-Preis liegt über $ 6, 100 nach einer 3.57-Steigerung von% in den letzten 24-Stunden, wie in den Coinmarketcap-Daten angegeben. Dies ist ein Meilenstein für Bitcoin, der diesen Preis erst im November 2018 gesehen hat. Zu dieser Zeit begann der Marktcrash aufgrund von Welleneffekten durch die harten Gabelkämpfe von Bitcoin Cash, in denen Craig Wright gegen Roger Ver antrat. Die harte Gabel führte dazu, dass Bitcoin bei $ 3,500 massive Verluste erlitt.

Nach dem Bullenlauf hat BTC seine vor einem halben Jahr vorherrschende Marktkapitalisierung von über 100 Mrd. USD wieder erreicht.

BTC-Marktdominanz auf dem Vormarsch

Aufgrund des hohen Wertes führt ein kleiner Anstieg von Bitcoin in einem bullischen Markt zu einer erhöhten Marktdominanz. Zum ersten Mal in den 8-Monaten liegt die Marktdominanz von Bitcoin über 56%. Dies bedeutet, dass BTC zu einem Crypto werden soll, das in der Zukunft den allgemeinen Gesundheitszustand des Cryptocurrency-Marktes bestimmt.

bitcoin

Bitcoin Bulls getrieben von massivem Handelsvolumen

Das Handelsvolumen von Bitcoin am 9 im Mai übersteigt 15.5 Milliarden US-Dollar. Es wird erwartet, dass dies im Laufe der Woche enorm ansteigen wird, da eine bullische BTC mehr Marktaktivitäten auslöst.

Trotz der Tatsache, dass das Handelsvolumen für BTC ein guter Indikator für die Dynamik der Anlegertätigkeit ist, gibt es Bedenken, dass die Zahlen wahrscheinlich aufgebläht wurden. In diesem Zusammenhang hat Bitwise Asset Management eine Volumenmetrik entwickelt, die als "Real 10" bezeichnet wird und die Volumina von "ehrlichen" Börsen von 10 zeigt. Die reale 10-Methode zeigt, dass das derzeitige Volumen über 500 Millionen US-Dollar liegt.

Dennoch weisen beide Metriken eine überkaufte Bedingung auf, was bedeutet, dass Bitcoin wahrscheinlich eine neue Unterstützungsstufe oberhalb von $ 6,100 einstellt.

BTC ist auf $ 7,200 ausgerichtet

Trading Room-ein Bitcoin-Analyst auf Twitter-BasisPrognosen Dieser BTC-Bullenlauf ist auf $ 7,200 gerichtet. Diese Vorhersage bestätigt die bullische Stimmung von Bitcoin-Fans wie Tim Draper, John McAfee und Thomas Lee, die allen erzählt haben, dass ein Bitcoin-Bullenzyklus ansteht.

Trading Room stützt die Prognose auf einer Analyse des gleitenden Durchschnitts der 100-Wochen, aus der hervorgeht, dass BTC in den $ 6,700- $ 7,200-Bereich übergeht, der wahrscheinlich in den 100-Wochen erobert wird.

früher "
Weiter »