Bitcoin vs. Bitcoin Cash: Was sollten Sie investieren?

Dieser Artikel soll die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Token aufzeigen. Mit den vorliegenden Fakten können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, wenn Sie mit einem der Token handeln.

Bitcoin Vorteile

Bitcoin ist als erste Kryptowährung die Basiswährung der gesamten Kryptoindustrie. Es ist das, was alle anderen Kryptowährungen handeln (oftmals mit der ETH) und ist an der Mehrheit der Krypto-Börsen handelbar. BTC ist das beliebteste Token und hat die meisten Handelspaare mit anderen Token.

Bitcoin Nachteile

Die Nachteile von Bitcoin im Vergleich zu Bitcoin Cash beziehen sich hauptsächlich auf die Skalierbarkeit von BTC. Bitcoin ist älter, langsamer und teurer pro Transaktion. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Bitcoin mit dem Wachstum des Sektors weiterhin seine Vormachtstellung gegenüber diesen anderen Token verliert.

Bitcoin Geldleistungen

Der Hauptvorteil von Bitcoin Cash ist, dass es billiger und schneller zu verwenden ist. Dies liegt daran, dass es skalierbarer ist, was darauf hindeutet, dass mehr Personen jederzeit in der Blockchain Geschäfte tätigen können.

Bitcoin Bargeldnachteile

Bitcoin Cash hat nicht so viel Vertrauen wie Bitcoin. Ihre Akzeptanzrate und Marktdurchdringung sind viel geringer als bei BTC. Dies beruht auf der Tatsache, dass BCH viel neuer als BTC ist.

Bitcoin gegen Bitcoin Bargeld

Der Preisunterschied zwischen BTC und BCH

Wie bereits erwähnt, beziehen Kryptowährungen wie Bitcoin oder Bitcoin Cash ihren Wert darauf, wie sehr sie angenommen, genutzt und benötigt werden. Wir können sie hinsichtlich des ROI (Return on Financial Investment) und des Entwicklungswerts bewerten. Sie sind beide Inhaber von Wert, und während Bitcoin den bisher höchsten Wert hatte, gewinnt Bitcoin Cash schnell an Benutzer und Wert. Bitcoin Cash ist noch nicht einmal ein Jahr alt.

Viele Leute spekulieren, dass Bitcoin Cash einen erheblichen Teil des Marktanteils von Bitcoin einnehmen könnte, wodurch es zur brandneuen dominanten Krypto-Lösung auf dem Markt wird. Wenn die Bitcoin-Designer-Community keine Methode entdeckt, um ein gegenseitiges Upgrade des Bitcoin-Codes zur Behebung der Probleme zu akzeptieren, kann Bitcoin im Kampf zwischen BTC und BCH verlieren. Dies bedeutet, dass wahrscheinlich mehr Menschen dazu übergehen werden, BCH als ihr Hauptgeschäft für Wert- und Transaktionsmarker zu nutzen. In der jüngsten Vergangenheit war BCH so wenig wie 5% von Bitcoin, bis zu einem Drittel von BTC. Es liegt derzeit innerhalb der Vielfalt von 10-15% der BTC-Rate.

Bitcoin gegen Bitcoin Bargeld

Fazit

Viele Leute haben den Eindruck, dass Bitcoin Cash vs. Bitcoin ein Krieg ist, von dem einer besser als der andere sein sollte. Für mögliche Faktoren ist Bitcoin Cash eine schnellere und kostengünstigere Eigenschaft, die für Verhandlungen über die Blockchain verwendet werden kann. Bitcoin ist die ursprüngliche Kryptowährung, die am meisten angenommen wird und derzeit der größte Wert im Kryptomarkt ist.

Dies lässt vermuten, dass diese beiden Münzen in der Branche als Grundnahrungsmittel bleiben können, wenn sie sich weiterentwickelt und wächst. BCH kann letztendlich das Hauptwerkzeug für Transaktionen und Geldtransaktionen sein, je mehr Benutzer es annehmen. Bitcoin kann weiterhin als Wertmarker verwendet werden, der als Goldstandard der Kryptowährung gilt. Beide Marken werden in der Zeit an Wert und Akzeptanz gewinnen, so dass sie für jeden Finanzierer eine Investition wert sind, die er prüfen und finden kann. Nun, da Sie die Unterschiede zwischen diesen beiden Münzen kennen, können Sie besser entscheiden, wie Sie sie kaufen möchten und wie Sie sie verwenden möchten.

früher "
Weiter »