free web hit counter

Bitcoin-Preis trifft $ 6,553 trotz Abwärtsdruck

Bitcoin-Preis trifft $ 6,553 trotz Abwärtsdruck

Bei den heutigen BTC-Trading-Trends hat der BTC-Kurs die Verluste vom gestrigen Handelstag, an dem der Kurs den Tag bei einem Tief von $ 6, 407, beendete, wieder aufgeholt. In einer Wendung der Ereignisse, BTC brach die $ 6, 485.20 in der 60-Minuten-Preistabelle im zweiten Anlauf. Der Aufwärtstrend hat weiter an Dynamik gewonnen, als der Kurs weiter nach oben ging, um den $ 6, 607.20 im 500 EMA zu durchbrechen. Allerdings haben kurzfristige Marktkräfte den Wert auf zurückziehen zu einem $ 6, 553.35.

Bitcoin durchbrach gestern ein Level der Unterstützung

bitcoin

Die BTC-Preise durchbrachen die Unterstützung von 6 und 444 und gingen eine kurze Zeit bullischer Gewinne ein, um $ 6, 485, am gestrigen Handelstag zu erreichen. Ein starker Abwärtsdruck auf den BTC-Kurs zwang den Kurs dazu, an Wert zu verlieren, um die Handelssitzung für den Tag bei $ 6, 407, zu schließen.

Ein Unterstützungsniveau ist ein Schwellenpreis, der den Wert eines Digital Assets vor einem freien Fall abmildert, wenn keine externen Marktkräfte auftreten, die Volatilität auslösen. Am Handelstag am Mittwoch wurde die Faustregel verletzt, da das Unterstützungsniveau einen Aufschwung des BTC-Werts in der Handelssitzung nicht aufrechterhalten konnte.

BTC Prognosen

Gegenwärtig tauscht BTC bei $ 6, 559.50, gegen den USD aus. Dies liegt über dem 500-EMA-Unterstützungsniveau, das vorerst in der vorherrschenden Marktdynamik eine wahrscheinliche Aufwärtsdynamik signalisierte. In einem bullischen Trend wird prognostiziert, dass der BTC-Kurs $ 6, 607.20, $ 6, 630.70, $ 6, 665.45 und $ 6, 630.75 erreichen wird.

Wenn das Momentum einen bärischen Trend nimmt, werden die Preisvorhersagen voraussichtlich schwächer ausfallen. Zum Beispiel wird BTC bei $ 6, 520.80 und $ 6, 485.20 mit einem Nachteil handeln.

Die bärischen Prognosewerte geben das Unterstützungsniveau an, das sich darauf auswirkt, dass die BTC-Preise keinen höheren Wert haben. Auf der anderen Seite sind die Obergrenzen Widerstände, sie symbolisieren Meilensteine ​​für die zukünftige Rentabilität des Bitcoin-Tauschs. Insgesamt sind die Ebenen der Unterstützung und des Widerstands Handelssignale, die die Richtung anzeigen, die der Markt in der statistischen Analyse der verfügbaren Marktdaten für den kurzfristigen gleitenden Durchschnitt wahrscheinlich einschlagen wird.

Externe Faktoren können BTC Trends beeinflussen

Externe Faktoren können BTC Trends beeinflussen

Eines der größten Probleme für Bitcoin-Anleger sind Preisvolatilitäten. Die Volatilität führt zwar nicht immer zu bärischen Trends, sie führt aber auch teilweise zu Kursgewinnen. Zum Beispiel wurde die kürzliche Partnerschaft von Crypto Related Exchange mit Ameritrade größtenteils projiziert, um die Marktpreise nach oben zu treiben, jedoch zeigt der schleppende Bitcoin Gewinn von weniger als 2.5% nach der Veröffentlichung der Nachrichten, dass die Auswirkungen noch zu spüren sind Markt. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Bitcoin stabiler wird, aber nur die Zeit kann den Begriff bestätigen.

Darüber hinaus werden die Einreichung der Bitmain-IPO-Anwendung an der Hong Kong Stock Exchange und die bevorstehende Festlegung der BTC-ETF-Anwendung wahrscheinlich den Wert von BTC nach oben drücken. Darüber hinaus hat die US SEC einen kryptogerechten Top-Manager, der den Positivismus gegenüber Digital Assets beeinflussen kann.

früher "
Weiter »