free web hit counter

Bitcoin-Investoren hoffen auf eine Pause im 3. Quartal

bitcoin 2020

Mit einem Preis um die 9,000 USD-Marke rechnen Bitcoin-Investoren bald mit einer deutlichen Bewegung. Anleger, die für einige in der Cryptocurrency-Community als "langweilig" bezeichnet werden, hoffen, dass dieses Token darauf abzielt, ihnen das Gegenteil zu beweisen. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt Bitcoin bei 9,193.45 USD, was immer noch deutlich konservativ ist. Trotz dieses niedrigeren Wertes freuen sich Enthusiasten auf das 3. Quartal 2020 für eine positivere Aufwärtsbewegung.

Bisherige Bewegung von Bitcoin für 2020

2020 war für Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte auf dem Markt bislang ein recht volatiles Jahr. Mit der anhaltenden weltweiten Coronavirus-Pandemie wurden die Finanzmärkte erheblich beeinträchtigt, einschließlich der Kryptowährung. Trotzdem waren die Bitcoin-Investoren zuversichtlich, dass Bitcoin im 3. Quartal 2 sein drittes Halbierungsereignis erreichte.

Im 1. Quartal 2020 sank der Wert von Bitcoin insgesamt um 10%, was auf die Unvorhersehbarkeit des Marktes hinweist. Noch mehr, Bitcoin-Investoren blieben hoffnungsvoll, als der Countdown für das begann Halbierung das war für Mai geplant. In der Tat enttäuschte Bitcoin Krypto-Enthusiasten nicht, als dieses große Ereignis am 11. Mai 2020 stattfand und sich wie vorhergesagt bewegte. Mit dem 3. Quartal drücken Bitcoin-Investoren die Daumen für eine größere Bewegung.

Das letzte Halbjahr 2020 soll Krypto-Enthusiasten das bieten, wonach sie als Bitcoin suchen erreicht höher. Bitcoin-Investoren sind zuversichtlich, dass dieser Token die Marke von 10,000 USD überschreiten und weiter steigen wird. Einige Prognosen gehen über die 10 USD hinaus und sind zuversichtlich, dass Bitcoin in diesem Jahr alle anderen übertreffen wird.

Bitcoin-Investoren spekulieren über die Marktergebnisse

Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum die Bewegung von Bitcoin im Vergleich zu den Vormonaten etwas stagniert hat. Während sich der Staub nach der bedeutsamen Halbierung im Mai gelegt hat, gleichen sich die Marktpreise allmählich an und zeigen den Bitcoin-Anlegern ihre Stabilität. Auch wenn sich in letzter Zeit nicht viel drastisch geändert hat, ist Bitcoin für viele weltweite Investoren immer noch die bevorzugte Wahl.

Die Prognosen für das 2020. Quartal 3 ähneln denen der Vorjahre, als es zu Halbierungen kam. Die Prüfung der langfristigen Vorhersagen für dieses digitale Asset ist positiv, wenn man bedenkt, dass es 11 Jahre alt ist und immer noch a beliebte Wahl. Bitcoin-Investoren sind nicht immun gegen die Höhen und Tiefen des Marktes und stehen auf lange Sicht vor der Tür.

Bitcoin

Was erwartet Bitcoin?

Die Vorhersagen sind überall in den Krypto-Communities zu finden. Bitcoin ist eines der bislang am meisten kommentierten digitalen Assets. Vor kurzem gab es einen Zustrom neuer Adressen, was Bitcoin-Investoren die Erwartung eines baldigen drastischen Anstiegs nach oben gab. Rückblickend war das letzte Mal eine Erhöhung der Adressen im Jahr 2017, daher wird eine Änderung erwartet.

Obwohl viele Enthusiasten darauf warten, wie sich das nächste Quartal entwickelt, behauptet sich Bitcoin weiterhin. Eine der ältesten Kryptowährungen zu sein, wird nicht leicht genommen, und Bitcoin trägt weiterhin dazu bei, Markttrends zu machen. Eines ist sicher: 2020 war für viele Kryptowährungen ein unbeständiges Jahr mit der weltweiten COVID-19-Pandemie. Trotz dieses Hindernisses bleiben Bitcoin-Investoren zuversichtlich und freuen sich auf das dritte Quartal für höhere Renditen.

Sie können auch mögen:

Vorher "
Weiter »