free web hit counter

Russland plant Berichten zufolge die Einführung einer ölgestützten Kryptowährung

Russland steht kurz davor, eine ölgeschützte Kryptowährung zu starten. Das Land ist bekannt dafür, über einige der fortschrittlichsten Datensicherheitssysteme der Welt zu verfügen. Es wird vermutet, dass die tödlichsten Cyber-Hacker aus diesem Land stammen. Im letzten Jahr beobachtete die russische Regierung die Trends der Kryptowährung und der Blockkette. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht des Staates Duma heißt es, dass sich die Staatsoberhäupter in der Endphase der Verabschiedung einer Resolution befinden, die die Kryptowährungsbranche rationalisieren wird.

Vorschriften und ölgestützte Kryptowährung

Eines der Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaftspolitik im Bundesstaat Duma, Oleg Nikolayev, sagte kürzlich dem "Bitte", dass sich die Versammlung in der Endphase der Schaffung robuster Kryptowährungsvorschriften befindet. Im Gegensatz zur russischen Zentralbank, die in Bezug auf alle Kryptowährungen eine konservative Haltung einnimmt, z. B. Bitcoin, schafft State of Duma einen geschäftsfreundlichen Regulierungsrahmen, der die Einführung und Verwendung digitaler Währungen fördert.

Das Haus wird den Prozess voraussichtlich Ende März abschließen und mit der Umsetzung der Vorschriften beginnen. Die Vorschriften werden der nationalen Regierung den Weg für eine Kryptowährung der Zentralbank weiter ebnen.

Bevor wir fortfahren, ist es wichtig zu wissen, dass Russland entschlossen ist, das kryptofreundlichste Land der Welt zu werden. Die Teams, die an diesem Projekt arbeiten, konzentrieren sich auf eine ölbasierte Kryptowährung. In einem kürzlich geführten Interview Der ehemalige Energieminister Igor Yusufov erklärte, dass sich das Land in der Endphase der Ausgabe einer nationalen digitalen Währung befindet, die der von Venezuela Petro ähnelt.

Die ölgestützte Kryptowährung wird, wenn sie tatsächlich eingeführt wird, dem Land dabei helfen, einige der Handels- und Finanzbarrieren oder Beschränkungen zu umgehen, die Russland von den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Industrieländern auferlegt wurden. Es gibt auch eine Online-Behauptung, die darauf hindeutet, dass andere erdölproduzierende Länder nach Wegen suchen, um ihre Produktion und ihren Export von Öl und Gas in andere Länder zu steigern, ohne sich auf US-Dollar-gebundenen Petro-Dollar zu verlassen.

In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung erklärte Rambler, der Gründer des Fund Energy, dass die OPEC-Mitgliedsländer mehr als 2 / 3 der gesamten Ölreserven der Welt kontrollieren. Eine solche Union ist nicht nur aus ökonomischer Sicht logisch, sondern auch nachhaltig.

Schlußbemerkungen

Die Schaffung einer ölgesicherten Kryptowährung wird erhebliche Auswirkungen auf die russische Wirtschaft und andere große Ölförderländer haben. Sie können Öl und Gas in andere Länder exportieren, ohne auf den US-Dollar angewiesen zu sein. Die Kryptowährung wird ihnen auch dabei helfen, die strengen Sanktionen des US-Präsidenten Donald Trump zu umgehen. Hier ist mehr cryptocurrency Nachrichten dass du vielleicht lesen möchtest.

früher "
Weiter »