free web hit counter

Bedeutet die Warenklassifizierung von XRP ein optimistisches Szenario für die Währung?

In den letzten Monaten wurde Ripple auf dem psychologischen Niveau von 0.30 USD gehandelt. Die Verzweiflung wurde durch eine Klage verschärft, in der die frühen Investoren beklagten, dass das Unternehmen ihnen nicht eingetragene Wertpapiere verkauft habe. Es ist wahrscheinlich, dass diese Verwirrung die Anleger veranlasst, sich von ihren Vermögenswerten fernzuhalten. Aber was wäre, wenn es diese Klagen nicht gäbe und XRP endgültig als Ware abgerechnet würde? Wie hoch könnte der Preis von XRP sein?

Eine Bull Run Möglichkeit?

Gegenwärtig hat sich der XRP von seinen jüngsten Tiefständen auf 0.232639 USD eingependelt. Es ist jedoch noch nicht aus der Grauzone. Die Security Exchange Commission hat gerade angekündigt, dass Ethereum, Ripples Rivale, nun eine Ware ist. Es gibt jedoch keine Mitteilung der Börsenkommission über den Status von XRP. Die Situation bleibt unangenehm ruhig.

Aber das hat einige Ripple-Enthusiasten nicht davon abgehalten, sich etwas vorzustellen Der Erfolg von Ripple für den Fall, dass die Kryptowährung als Ware deklariert wird. Einige Befürworter schlagen vor, dass der Preis innerhalb weniger Minuten auf 590 USD steigen könnte. Diese Vorhersage bleibt jedoch unbegründet und daher nicht glaubwürdig.

Jungle Inc - XRP könnte auf $ 692 schießen

Andere sind noch optimistischer. Jungle Inc, ein XRP-Enthusiast, glaubt, dass die Krypto auf 692 Dollar schießen könnte. Sie stützen die Einschätzung, dass XRP in Zukunft die Wahl internationaler Zahlungen sein wird.

Auf den lukrativen internationalen Zahlungsmärkten werden täglich etwa 10 Billionen US-Dollar überwiesen. Jungle Inc. behauptet, dass, wenn die meisten dieser grenzüberschreitenden Zahlungen mit XRP beginnen würden, dies wahrscheinlich auf 692 US-Dollar steigen würde, was einer Steigerung von 2000% gegenüber dem aktuellen Preis entspricht.

Der Erfolg von Ripple bleibt jedoch ungewiss. Es ist immer noch in eine Klage verwickelt, die offenbar keine Überlegungen enthält. Die San Francisco Company hoffte, den Rechtsstreit zu beenden, als sie ihren letzten Antrag auf Entlassung einreichte.

Das mit Spannung erwartete Urteil von Richterin Phyllis Hamilton wurde jedoch am 15. Januar nicht wie erwartet verkündet. Die Führungskräfte von Ripple scheinen sich jedoch nicht über die Probleme zu ärgern, die sich aus Tweets des CTO ergeben, der das Vertrauen in die Anwälte von Ripple zum Ausdruck gebracht hat.

Plätschern

Ripples kurzfristige Möglichkeit

Wenn Ripple den Fall gewinnt und die Gerichte ihn als Ware deklarieren, ist es möglich, dass der XRP sein jüngstes Hoch von 2019 von über 0.47 USD erreicht. Es ist sogar möglich, dass die schwer fassbare Marke von 1 USD überschritten wird. Das hängt jedoch davon ab, wie sich der Fall entwickelt.

Analyst CryptoGainz hat kürzlich behauptet, dass der XRP in den kommenden Wochen von den letzten 0.000037 auf 0.0000269BTC steigen könnte, wenn die in seinem Diagramm angezeigten Daten als vertrauenswürdig eingestuft werden. Er ist nicht der einzige Analyst, der die massiven Zuwächse von XRP in der Zukunft optimistisch beurteilt. Analyst CJ geht auch davon aus, dass der XRP über das mittlere Gleichgewicht steigen wird, was einen möglichen Auslöser für eine Bewegung auf 0.40 USD darstellt.

früher "
Weiter »

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.