free web hit counter

75 + Banks Adopt die JPMorgan Banking Blockchain

JP Morgan Bank

Die JP Morgan Bank wird ihr Wachstum zum führenden globalen Bankhaus fortsetzen hat sein Interbank Information Network (IIN) auf mehr als 75-Banken ausgeweitet. Die IIN ist ein Live-Blockchain-Service, der multinationale Banken miteinander verbindet, um günstigere und schnellere Interbank-Zahlungslösungen zu ermöglichen.

JPMorgan Bank IIN ist relativ neu

Im Oktober 2017, JPMorgan eine Partnerschaft mit der New Zealand Banking Group Limited und der Royal Bank of Canada und Australien. Die beiden nutzen das Interbank Information Network (IIN) als Strategie zur Minimierung von Reibungsverlusten bei der Abwicklung globaler Zahlungen.

Zum Zeitpunkt der Einführung der Plattform freute sich Emma Lotus, JPMorgan Head of Global Payments und FX, dass die Royal Bank of Canada und Australien und die New Zealand Banking Group dem Netzwerk beigetreten sind. Sie äußerte weiter optimistisch, dass andere multinationale Banken in den kommenden Monaten dem Netzwerk beitreten werden, da die Banken bereits Interesse bekundeten. Dies hat sich bewahrheitet, da die Anzahl der Banken im Netzwerk derzeit über 75 liegt. Dies ist ein wichtiger Meilenstein nicht nur für JPMorgan, sondern auch um die Blockchain-Technologie von einem Underdog zu einer Mainstream-Lösung für allgemeine Probleme zu machen.

Blockchain

Das Blockchain-Netzwerk revolutioniert das Banking-Erlebnis

Der derzeitige Leiter der Treasury-Abteilung von JPMorgan, Takis Georgakopoulos, zeigt, dass die IIN Teil der umfassenderen Strategie der Bank ist, neue Technologien wie KI und Blockchain bei der Bereitstellung von Dienstleistungen für Kunden zu erkunden. Er sagt, dass IIN die digitale Bankerfahrung im Einklang mit der Mission der Bank verbessert hat. Er fügt hinzu, dass JPMorgan den Markt hinsichtlich Innovationen führe und IIN nur der Anfang sei.

In Bezug auf die Vorteile hat IIN mehrere von ihnen. Erstens ermöglicht es Interbank-Transaktionen zwischen Kunden, das Ende schneller und mit weniger Schritten zu erreichen. Der Vorteil ist möglich, da die Blockchain-Technologie intelligente Verträge beinhaltet, die die Einhaltung von Bank- oder Regierungsvorschriften von sendenden und empfangenden Parteien überprüfen. Dies löst die traditionelle Verzögerungsproblematik beim Überprüfen datenbezogener Anfragen, von denen bekannt ist, dass sie Zahlungen verzögern.

Zweitens sagt Emma Lotus, dass IIN es Banken ermöglicht, wichtige Informationen zwischen Banken auszutauschen. Das Netzwerk bietet Sicherheit, Transparenz und Effizienz, die dem Vertrauen, der Offenheit und der Effektivität zugrunde liegen, auf die die Bankbranche aufgebaut ist.

Drittens ist IIN ein Netzwerk, das grenzüberschreitende Zahlungen erleichtert. In der Vergangenheit war das Senden und Empfangen von Zahlungen über Grenzen hinweg schwierig und langwierig, da die Banken das SWIFT-System und andere Plattformen nutzen mussten. Das IIN-Netzwerk eliminiert den Bedarf an Support-Plattformen, da es selbst eine sichere und vollwertige Plattform ist.

IIN ist eine Berechtigungsvariante von Ethereum. Es wird von Quorum angetrieben.

JP Morgan

Über die JPMorgan Bank

JPMorgan Bank ist die größte in den USA und die 6th größten der Welt nach Asset-Basis. Es hat eine unterbewertete Vermögensbasis von $ 22.7 Billionen, Gesamteinlagen von $ 421.6 Milliarden. Regierungen, Institutionen und Unternehmen aus 100-Ländern zählen zu den Kundenkategorien der vielen von der Bank angebotenen Dienstleistungen. Sie umfassen die Beschaffung von Kapital, die Ausweitung der Liquidität, das Management von Risiken und die strategische Beratung.

früher "
Weiter »