free web hit counter

$ 20 Millionen in nur 6 Stunden - BitGuild erster Erfolg

BitGuild

BitGild, die dezentrale Spieleplattform, konnte durch ihr ursprüngliches Münzangebot (ICO) in nur 20-Stunden über $ 6 Millionen einbringen. Dies sind großartige Neuigkeiten für das Unternehmen, wenn man bedenkt, dass es erst letzte Woche gestartet wurde.

Die Blockchain-Technologie ermöglicht es BitGuild, den Besitzern von In-Game-Elementen das Leben zu ermöglichen und ihnen zu erlauben, die digitalen Besitztümer bei einem Event zu behalten, bei dem ein Online-Spiel abgeschaltet wird. Die Tatsache, dass die Wirtschaft und Marktplätze in Blockchain rationalisiert werden, ermöglicht es den Nutzern, kreative Produkte zu handeln und zu verkaufen.

PLAT, der Name des Tokens, wird von Spielern und Entwicklern verwendet, um Transaktionen zu verifizieren und abzuschließen. Das Token ist ein Vorteil für Entwickler und Spieler. Der Erste kann damit schnelle Auszahlungen erhalten, während der Spätere PLAT nutzen kann, um Gegenstände und Dienstleistungen im Spiel zu kaufen

Durch den öffentlichen Crowd-Verkauf schaffte es die BitGuild-Plattform verkaufe mehr als 75 Prozent seiner Token. Insgesamt wurden über 10 Milliarden PLAT-Münzen zum Kauf bereitgestellt. Sie bilden ein Äquivalent von 45,000 Ethereum-Münzen.

PLAT, die Lösung für verschlechtertes Gaming

Jared Psigoda, der Gründer von BitGuild, dankte der Öffentlichkeit für ihre robuste Reaktionsfähigkeit und das Vertrauen in das Token. Psigoda beklagte sich über den Verfall der Spieleindustrie im Laufe der Jahre, bei dem die Entwickler profitablere und süchtig machende Spiele auf Kosten der Spielererfahrung und der Lebensdauer des Spiels erstellen mussten. Er fügte hinzu, dass die Branche noch jung sei und sie noch einen langen Weg vor sich hätten, um wichtige Meilensteine ​​in der Branche zu erreichen.

Er hofft, dass der PLAT-Token eine Umkehr dieser unglücklichen Prävalenz ermöglichen würde. Die Tatsache, dass Fortschritte erzielt wurden und die Besitzerschaft und den Stolz des Spielers auf ihre Leistungen im Spiel zeigten, war ein guter Ausgangspunkt.

Die guten Nachrichten des ICO-Vorverkaufs folgten den jüngsten Entwicklungen in BitGuild, als sie eine Partnerschaft mit Tron ankündigten. Die symbiotische Assoziation wird BitGuild eine limitierte Edition von In-Game-Eigenschaft für Tron liefern. BitGuild würde wiederum von der Tron profitieren, die darauf abzielt, globale, inhaltliche Freizeit-Gadgets zu erstellen.

Psigoda, ein Pionier der Spieleindustrie, begann mit dem Kauf und Verkauf von Spielen in 1999. In der Vergangenheit gab er zu, ein Bewunderer von Trons aktiver und engagierter Gemeinschaft zu sein. Er glaubt, dass die Tatsache, dass Trons Gemeinde jung und technisch versiert ist, ein zusätzlicher Vorteil für die Partnerschaft sein wird.

Es war keine Überraschung, dass BitGuild in kurzer Zeit 20 Millionen Dollar erreichte. Es hat tatsächlich die Vorhersagen bestätigt, dass Gaming ein 140-Milliarden-Dollar-Weltmarkt in 2020 ist. Die Tatsache, dass die Blockchain-Technologie in den Spielemarkt Einzug hält, wird die Prognose beschleunigen.

So funktioniert es

Die Idee hinter der Tokenisierung von Spielen ist einfach. Erlaube den Spielern, sich um die Promotion und den Kauf der Ingame-Gegenstände zu kümmern. Das ist der Punkt, an dem die BitGuild-Plattform nützlich ist, indem sie die Ingame-Items greifbar und handelbar macht. Spiele, die diese Plattform nutzen, ermöglichen Benutzern den Handel und Transfer von Assets zwischen Spielern und - unglaublich - anderen Spielen.

Neben dem öffentlichen Token-Event hat BitGuild kürzlich eine ICO-Pre-Sale-Kampagne durchgeführt, bei der über 25 Millionen Dollar gesammelt wurden. Ein paar Mitwirkende, die es der Kampagne ermöglicht haben, diese unglaublichen Zahlen zu erreichen unglaubliche Zahlen schließen Sie Trons eigene Justin Sonne und Brok Pierce von Blockchain Kapital ein.

früher "
Weiter »