free web hit counter

$ 2 Billionen; Die Zahl Die Crypto-Märkte werden voraussichtlich in zwei Jahren zu treffen sein

CEO

Ein Fondsmanager geht davon aus, dass die Kapitalisierung an den Märkten der Kryptowährung betroffen sein könnte $ 2 Trillion in zwei Jahren. Er glaubt, dass sich der Markt bis dahin einer massiven Transformation unterziehen wird, die die Token-Preise vor dem Hintergrund eines höheren Handelsvolumens, eines größeren Angebots an Token und einer steigenden Nachfrage deutlich erhöhen wird, da die Welt Cryptocurrencies sowohl als Vermögenswert als auch als Zahlungsmittel einsetzt Währungen. Darüber hinaus wird die Anzahl der Blockchain-Plattformen, die Utility-Token enthalten, für den Handel auf Crypto-Märkten angeboten werden können, exponentiell zunehmen.

Die derzeitige Marktkapitalisierung beträgt $ 209 Milliarden

Graph

Kryptomärkte haben derzeit einen Wert von 209 Milliarden. Dies ist ein massiver Einbruch vom 2018-Höchststand von 818 Milliarden im Januar, der aufgrund länger anhaltender Bärenrennen gesunken ist. Es gab auch geringfügige Bullenläufe inmitten der Bärenläufe, die die Verluste nicht negieren konnten. Wenn die Projektion für $ 2 Billionen auftritt, bedeutet dies, dass sich der Markt verzehnfachen muss. Dies kann unter den richtigen Bedingungen und einer erhöhten Beteiligung der Investoren an Krypto-Börsen möglich sein.

Der Fondsmanager ist ein Experte für Marktdynamik

Der Fondsmanager, der der Ansicht ist, dass die Marktkapitalisierung in Höhe von $ 2 in zwei Jahren erreicht werden könnte, ist Joey Krug. Er ist Co-Chief Investment Officer von Pantera Capital, einem führenden Investmentberatungsunternehmen in den USA. Er sprach während eines Bloomberg-Interviews.

Krug erwartet eine Korrektur des Kryptomarktes Anfang Januar nächsten Jahres. Er sagt, dass ein Bullenlauf, der im Januar beginnt, für einen Großteil der Dauer andauern wird und der Markt sich daher verzehnfachen kann.

Die Annahme der Kryptowährung ist der entscheidende Faktor für die $ 2-Billionen-Prognose

$ 2 Billionen; Die Zahl Die Crypto-Märkte werden voraussichtlich in zwei Jahren zu treffen seinKrug äußerte sich jedoch vorsichtig in seiner Prognose, als er sagte, dass die Einführung von Blockchain und Cryptocurrencies für die Umsetzung dieser Prognose stark steigen muss. Insbesondere betonte Krug die wachsende Zahl verteilter Apps, denen mehrere Benutzer fehlen, damit die Projekte einen Break-Even erreichen.

Aus Sicht von Krug sollten die Entwickler dieser DApps die Skalierbarkeit verbessern, um die Akzeptanz dieser Apps zu fördern. Dies liegt daran, dass die aktuellen Blockchain-Apps, die sich auf dem Markt nicht gut behaupten, durch langsame Geschwindigkeit und enorme Datenkosten gekennzeichnet sind, die sie für die anvisierten Benutzer unattraktiv machen. Durch die Verbesserung werden sie mobilfreundlich und damit für die Massenanwendung geeignet.

Es gibt auch das Problem der Cryptocurrency-Liquidität. Viele Crypto-Börsen bieten Crypto-Lösungen nicht an. Sie bieten hauptsächlich Fiat- / Krypto-Kryptodienste an. Die unmittelbare Folge ist, dass Kryptowährungen unattraktiv werden. Es gibt auch die Frage der Umwandlung digitaler Token in Geld, das häufig teuer ist und die Rendite von Investitionen zunichte machen kann. Die Bewältigung dieser Herausforderungen reicht aus, um die Massenakzeptanz voranzutreiben und die Marktkapitalisierung in zwei Jahren auf $ 2 Billion zu steigern.

Blockchain Innovation spielt eine zentrale Rolle

Exchange-Plattformen wie Coinbase sind auf dem besten Weg, die Kosten für Crypto-Fiat-Gespräche von den aktuellen 150-400-Basispunkten auf ACH-Debitkarten oder Banküberweisungen auf weniger als 50-Basispunkte zu senken. Krug glaubt, dass seine Innovation in Blockchain-Plattformen die Akzeptanz vorantreiben und die Marktbewertung erhöhen wird.

früher "
Weiter »