free web hit counter

$ 10.000 - Bitcoin's neues Ziel, wenn es näher an $ 9,000 heranrückt

BTC / USD ist $ 10,000 beäugen Da sich das zinsbullische Momentum dem 10,000 nähert, was ungefähr der Hälfte des Höchstkurses von 20,089 im Dezember von 17 und 2017 entspricht.

Bislang hat Bitcoin in 2019 bei einem Bullenlauf, der seit Frühlingsbeginn an Fahrt aufnimmt, den Preis verdoppelt. Die Auslöser für die Rallye sind eine Vielzahl von Faktoren und Ereignissen, wie z. B. ein verstärktes Bewusstsein für BTC in der Öffentlichkeit, ein steigender Investitionsappetit von Institutionen und so weiter.

BTC / USD startete die Rallye am Sonntag

Auf dem Coinmarketcap-Charts, BTC / USD stieg am Sonntag, den 26 Mai um 21: 54 UTC an. Zu diesem Zeitpunkt wechselte die führende Krypto zu einem Preis von 8,007 $ den Besitzer.

In den letzten 7-Tagen vor der Sonntags-Rallye handelte Bitcoin in der Preisspanne von 7,700 und 8,000, in der die Bullen Druck auf den digitalen Vermögenswert ausübten. Tatsächlich zeigten die Indikatoren in der Vorwoche, dass sich ein rückläufiger Zyklus einstellen könnte, da sich das Paar kaum über seinem Widerstandsniveau von 8,000 halten könnte.

Nach Mai 26, 2019, 21: 54 UTC BTC / USD begann zu brüllen und erreichte in zwei Stunden ein Hoch von $ 8, 614, was einem Anstieg von nahezu 10% entspricht. Obwohl BTC am Tagesende rund 90-Dollar verloren hat, begann der Montag mit einem hohen Gang, da der BTC-Kurschart nach oben zeigte und am Montag 8 einen Höchststand der Morgensitzung von 845, 04 bei 09: 27 UTC erreichte.

Bitcoin überwindet die Intraday Bear Session

Am Montag (Mai 27, 2019) zwischen o4: 09 UTC und 14: 19 UTC befand sich BTC in einem Intraday-Abwärtszyklus, in dem der Kurs bei 8, 695 seinen Tiefpunkt erreichte. Die Kurve ist jedoch wieder im Aufwärtstrend und BTC liegt bei 8 $, 868 bei 18: 54 UTC des gleichen Tages, an dem das Momentum immer noch nach oben zeigt, da das Digital Asset auf 9,000 $ abzielt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass BTC / USD zum Zeitpunkt der Drucklegung um 11% gestiegen ist.

Das nächste Ziel ist $ 10,000

Wenn Bitcoin $ 9,000 zustimmt, was bei der vorherrschenden Marktdynamik sehr wahrscheinlich ist, könnte die nächste psychologische Widerstandsstufe $ 10,000 sein. Angesichts der Geschichte von Bitcoin im Frühjahr von 2019 könnte das BTC / USD-Paar den Meilenstein im Laufe des nächsten Monats leicht erobern.

Bitcoinbulls

Darüber hinaus könnte Bitcoin seine Gewinne in diesem Zeitraum konsolidieren und ein starkes Unterstützungsniveau aufbauen, das die BTC-Gewinne stabilisieren und es auf die nächste Stufe bringen könnte, in der es seinen einstigen Höchststand von 20,089 wiedererlangt.

Was löst die Sonntagsrallye aus?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die den BTC / USD-Ansturm auslösen, der den Bullen befeuert.

Einer der Faktoren ist der Bloomberg-Bericht, aus dem hervorgeht, dass Fidelity Investments die Entwicklung seiner Lösung zum Angebot von Crypto-Handelsdiensten für Unternehmenskunden zum Abschluss bringt. Darüber hinaus führt die E * Trade Financial Group in Kürze einen ähnlichen Service ein.

Ein weiterer Faktor ist die positive Aufnahme von Nachrichten durch JP Morgan, wo analysiert wurde, dass der 70-Zuwachs von BTC im Mai 2019 überbewertet wurde. Laut dem Chefanalysten von eToro, Mati Green, nahmen die Anleger die Nachricht positiv auf, da sie die umstrittene Ausgabe des inneren Werts von Bitcoin unterstützt, den Kritiker und Hasser für Null halten.

früher "
Weiter »